Neue Wandballastierung ergänzt bestehende Befestigungselemente

Der Chiemgauer Zelthersteller Skywalk bringt im Prozess seiner stetigen Produktoptimierung ein weiteres Befestigungssystem für harte Untergründe auf den Markt: die neue Wandballastierung entspricht in Funktion und Flexibilität den bisherigen Elementen. Sie bietet noch mehr Schutz und Stabilität für alle Zeltgrößen, sei es für das kleine 4x4m, die 5x5m und 6x6m Zelte oder gar den 8x8m Riesen. Das Eventzelt trotzt jetzt noch besser jedem Wind und Wetter!

Die neue Wandballastierung mit einer Größe von 200cm x 16cm ist schnell und einfach per Knebelknopf an den Zeltwandösen eingerastet. Je nach Zeltgröße sorgen bis zu drei Ballastierungen pro Wand für eine stabile Verankerung des Eventzeltes.

Befüllt werden können die Wandballastierungen auf zwei Arten: mit Wasser oder alternativ mit Sand bzw. Steinen. Die Wasserbefüllung ist leicht von nur einer Person durchführbar. Voll befüllt wiegt eine Wasserballastierung ca. 30 kg. Bei der Sand bzw. Stein-Befüllung ist wichtig, den im Ballastierungsbehältnis befindlichen Bladder zu entfernen. So werden eventuelle Abreibungsbeschädigungen vermieden. Transportiert werden die Ballastierungen an den dafür vorgesehenen Tragegriffen.

„Uns war es wichtig, dass unsere Kunden auch beim X GLOO Befestigungssystemen ein hohes Maß an Flexibilität haben,“ so Everhard Uphoff, Head of Marketing & Sales von X GLOO. „Schließlich ist unser Allrounder überall einsetzbar und da müssen sich auch die Befestigungssysteme flexibel anpassen können!“

Die neue Wandballastierung ergänzt auf perfekte Weise das bestehende X GLOO Stabilisierungssystem: Sand- und Wasserballastierungssäcke für die Zeltsäulen eignen sich generell für harte Untergründe im In- und Outdoorbereich. Bei höheren Windgeschwindigkeiten kommt alternativ die große Wasserballastierungstonne zum Einsatz. Sie kann gleichzeitig als trendige Sitzgelegenheit und Personalisierungsfläche genutzt werden!

Auf weichem Untergrund, wie z.B. Sand oder Rasen, ist das allseits bekannte Hering-Set am Besten geeignet.

Auch die Kombination mehrerer bzw. unterschiedlicher Befestigungssysteme ist dank der entsprechenden Verbindungs- und Befestigungsvorrichtungen leicht möglich.